Die große Langsamkeit mit Quint Buchholz

Lesung am Freitag, 27. Juli 2018, 19 Uhr

„Die große Langsamkeit“ nennt der Maler Quint Buchholz seine Ausstellung in Landsberg am Lech mit Bildern aus seinen kürzlich erschienenen Büchern. Beim Betrachten der Werke von Quint Buchholz ergreift mich seit jeher eine Ruhe, die einzigartig ist. Auf jedem einzelnen von ihnen findet sich ein Moment, der mich berührt, erheitert, oder mich erinnert an einen fernen Moment in der Tiefe meines Bewusstseins. Sie laden ein, der Phantasie zu folgen und an Erlebtes oder Erträumtes anzudocken. 

Mit einer ganz persönlichen Auswahl von Geschichten und Gedichten über Träume, phantastische Welten, Leuchttürme und das Meer der Langsamkeit werden die Bilder von Quint Buchholz an diesem Abend von gesprochenen Bildern begleitet, in Dur und Moll. Wie der Clown in der Manege feiern wir die Magie des Augenblicks.

Ort: ArtGallery Landsberg von Katharina Rücker-Weininger, Hinterer Anger 342, 86899 Landsberg

Vernissage mit Lesung von Quint Buchholz selbst und Künstlergespräch mit der Galeristin am 6. Juli 2018 um 19 Uhr – Finissage 3. August 2018.

Zur Lesung von Julia Cortis am 27. Juli 2018, 19 Uhr wegen begrenzter Platzzahl bitte  anmelden unter post@artgallery-landsberg.de oder 0176/96 99 54 70

Bilder bzw. Bildausschnitte verwendet mit freundlicher Genehmigung von Quint Buchholz.

Schreibe einen Kommentar