Sprech(er)stunde „Typically British“

Bei einer unserer Lesungen im Bayerischen Rundfunk (wir nennen sie „Sprech(er)stunden“) konnte ich mich meinem Lieblingsthema widmen: dem Humor, und in dem Fall sogar dem britischen. Das Publikum bekam von mir eine kleine Zusammenfassung zu den vielen verschiedenen Arten und Qualitäten des britischen Humors – natürlich in Reimform, denn das macht „uns“ (also in dem Fall: den Briten) besonders viel Freude.

Hier ein kleiner Ausschnitt, den mein Kollege ins Bild gesetzt hat:

© Foto und Video: Andreas Dirscherl

 

Die Bühnenlust scheint bei uns in der Familie zu liegen.

ChrisDesHOERZU

Schreibe einen Kommentar