„Sauna, Saufen und Sisu“ im Kino

Donnerstag, 14. Juni 2018
im Neuen Maxim
um 20:30 Uhr

Finnland in Filmen, Geschichten und Musik steht an diesem Abend kurz vor der Mittsommerwende auf dem Programm des kleinen, feinen Kinos an der Landshuter Allee. Kinochefin Anne Harder macht den wunderschönen großen Saal auf für die Literatur und die Musik aus dem Land der Wälder und der Seen, der Saunen und der Liebe zur guten Laune, die nicht selten durch Hochprozentiges in Schwermut umschlägt.

Unser Trio „Zwei Quötchen Frau“ – Julia Cortis, Tuija Komi und unser Quotenmann Vlad Cojocaru – wir huldigen mitten in München der finnischen Seele, hören ihre leisen und derben Töne und zeigen in Kurzfilmen die schönsten und bizarrsten Momente aus dem Land, das im „World Happiness Report“ dieses Jahr ganz oben auf der Liste steht.

Der Sound wird getestet. Arbeitstreffen im Neuen Maxim: Tuija Komi, Anne Harder, Julia Cortis

Schreibe einen Kommentar