„Nicht Eins und Doch“ – musikalische Lesung mit Stefan Straubinger

Das Buch des Autors Christian Enzensberger ist ein höchst ungewöhnliches Zwiegespräch mit der Natur. Nachdenkend, erzählend, sich erinnernd, emphatisch und mit seinem eigenen „Leib“ versucht der Autor die menschliche und nichtmenschliche Natur zu verstehen. Einen vergnüglichen Abend versprechen Julia Cortis und Stefan Straubinger, der die Lesung am 26. Dezember auf Bandoneon, Drehleier und Maultrommel begleitet.

Eine Lesung im Rahmen der Reihe „Natur“ im MKK Ingolstadt.

IMG_1969

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.