Alle Artikel der Kategorie ‘Lesungen

„Sauna, Saufen und Sisu“ im Kino

Donnerstag, 14. Juni 2018 im Neuen Maxim um 20:30 Uhr Finnland in Filmen, Geschichten und Musik steht an diesem Abend kurz vor der Mittsommerwende auf dem Programm des kleinen, feinen Kinos an der Landshuter Allee. Kinochefin Anne Harder macht den wunderschönen großen Saal auf für die Literatur und die Musik aus dem Land der Wälder […]

Bücher aus dem Feuer

10. Mai 1933 – 10. Mai 2018 Odeonsplatz: Lesung gegen das Vergessen 12-14 Uhr (12:40) Königsplatz: Bücher aus dem Feuer, Lesung ab 11 Uhr (14:40) Einst litauische Gutsbesitzerin, starb die 1883 in Wien geborene Hermynia zur Mühlen – Gräfin Crenneville – verarmt in England 1951, wohin sie auf der Flucht vor den Nationalsozialisten emigriert war. […]

Faust, Mephistopheles und Mephistophela

Dienstag, 8. Mai 2018, 19:30 Uhr Das Faust-Festival ist in vollem Gange und der literarische Seerosenkreis natürlich auch mit dabei: sein ganz persönliches Faust-Potpourri hat dafür Michael Skasa zusammengestellt, unter dem Titel „Zum Teufel mit dem Doktor Faust!“ präsentieren der Autor, zwei Sprecher (Julia Cortis und Jürgen Jung) und der Pianist Frederic Hollay einen vergnüglichen […]

Literatur und Wahnsinn

Samstag, 28. April 2018, 19 Uhr: „Im Irrenhaus / da sind die Irren drin“ Literatur und Wahnsinn – Lesung im Rahmen einer interdisziplinären Tagung Wahnsinn – Tollheit – Melancholia – Hysterie – Schizophrenie – Bipolarität: Begriffe, die eine Abweichung von der Norm, das Bizarre in Kategorien zu fassen versuchen. Eine interdisziplinäre Tagung zeigt die enge […]

Frank Wedekind – Eine Revue zum 100. Todestag

Als Schriftsteller, Schauspieler, Journalist, Kabarettist und Werbetexter war er eine der schillerndsten Figuren der Schwabinger Bohème. In seinem gesamten literarischen Werk erweist er sich als ein ebenso wacher wie scharfer Kritiker der Wilhelminischen Ära. Er „war ein Mann der Masken und der kaum zu durchdringenden Verkleidung. Er war den Zeitgenossen im Grunde ein Rätsel, und […]

Faust-isch!

Dienstag, 19. Dezember 2017, 19 Uhr Die Goethe-Gesellschaft München läutet vorab das Münchner Faust-Festival ein mit Auszügen aus Goethes Tragödie und mit An-, Nach- und Umdichtungen aller Art – sei es aus Programm- und Reklameheften oder aus dem Mund von Dichtern und Staatsmännern. Auch dramatische Szenen an ungewöhnlichen Orten verspricht die kommentierte Auswahl von Johannes […]

Otis Redding revisited

Dienstag, 12. Dezember 2017 um 20:00 Uhr 50 Jahre nach dem frühen Unfalltod des Soul-Sängers Otis Redding, der vor allem als Crooner und für seine Live-Auftritte bekannt war, dessen Song „Dock of the Bay“ erst post mortem die Charts eroberte, ehrt der Autor Matthias Klein ihn mit poetischen Texten, denen ich meine Stimme leihe. Dazu gibt es – natürlich – seine Musik zu […]

Ein russisch-bayerischer Revolutionsabend

Mittwoch 15. November, 19:30 in der Seidlvilla, München Nach einem ereignisreichen russischen Herbst in München, der bei mir die Russische Revolution aus der Sicht der Lyrikerin Sinaida Hippius und ihren Tagebüchern und dann Carola Nehers Leidensweg und den Beginn des stalinistischen Terrors vor 80 Jahren im Fokus hatte, wird bei unserem gemeinsamen Seerosenabend nun auch […]

Mondbilder Mondgedichte

Freitag, 13. Oktober 2017 um 19:30 Uhr: Lyriklesung mit Gedichten zum Mond von Matthias Claudius und Friedrich Schlegel bis Wolfgang Borchert und Kurt Tucholsky – von Else Lasker-Schüler bis Christine Lavant, von Rilke bis Ringelnatz. Gedichte, die heute wieder aktuell sind, von Pazifisten und Anarchisten, Romantikern und Realisten. In der ArtGallery Landsberg, Hinterer Anger 342. […]